Hau ab!

Die erste Woche nach den Weihnachtsferien stand in den ersten Klassen ganz im Motto „sexueller Missbrauch – Kein Thema für die Grundschule?“ Der Theaterpädagoge Dirk Bayer stellte im interaktiven Spiel dar, wie man das Thema ansprechen, aber auch anpacken muss. In einem Elternabend wurden auch die Eltern über das Thema und Vorgehensweise des Projekts informiert.

Am ersten Tag besuchten die Kinder das interaktive Theaterstück „Hau ab!“. Dieses befasste sich sowohl mit dem Thema des „bösen Fremden“ als auch mit familiären Grenzüberschreitungen und zeigte den Kindern konkrete Handlungsmöglichkeiten auf. Diese wurden dann am nächsten Tag in einem Workshop spielerisch geübt. Dabei sollte ihr inneres Gefühl gestärkt werden, wie auch die 4 Handlungspunkte trainiert werden: Abstand halten – „Hau ab!“ rufen – Nix wie weg! – Hilfe holen.

Für die Organisation und die Mitfinanzierung dieses Projekt danken wir herzlich dem Elternbeirat.

Unsere Anschrift

Wunderburgschule Bamberg (Grundschule) 

Holzgartenstraße 2
96050 Bamberg

Telefon, Fax & E-Mail

T 0951 912020-0
F 0951 912020-17 

wunderburgschule@stadt.bamberg.de

Sprechzeiten Sekretariat

Montag - Donnerstag
07:30 - 11:30 Uhr 
im Raum 1.6 

©2018 Wunderburgschule Bamberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.