Aus dem Schulleben

BamLit für Kinder

Anlässlich des Bamberger Literaturfestivals BamLit besuchte  die Kinderbuchautorin Judith Allert für eine Lesung die Klassen 2a und 2b.

Am Freitag, 20.5.22 kam sie mit vielen Ihrer Bücher in die Wunderburgschule und stellte sie den Kindern vor. Sie erzählte von „Krümel und Fussel“, den Wollschweinen, die unter Schafen lebten oder von „Tofu, dem Superhund“, der Vegetarier ist und kein Fleisch frisst. Von ihren zwei Bänden, in denen sie über Waschbären schrieb, las sie aus dem Buch „Die Waschbären-Bande“ vor und zeigte dazu als Power-point-Präsentation auch die Bilder, die die Illustratorin Susanne Göhlich gestaltet hat.

Ihre Schreibideen holt sich Frau Allert oft von den Tieren auf ihrem Bauernhof, von denen sie den Zweitklässern auch tolle Fotos zeigte. Wie lang der Prozess ist, bis so ein Buch im Laden zu kaufen oder in der Bücherei auszuleihen ist, erläuterte sie den Kindern ebenfalls. Und so mancher überlegte, ob er vielleicht selbst später mal Autor oder Autorin werden möchte, denn einige Schülerinnen und Schüler schreiben sehr gerne Geschichten. Das ist schon mal die beste Voraussetzung meinte Frau Allert, die auch Fotos von ihren ersten kleinen Geschichten mitgebracht hatte, als sie noch in der 1. und 2. Klasse war.

Unsere Anschrift

Wunderburgschule Bamberg (Grundschule) 

Holzgartenstraße 2
96050 Bamberg

Telefon, Fax & E-Mail

T 0951 912020-0
F 0951 912020-17 

wunderburgschule@stadt.bamberg.de

Sprechzeiten Sekretariat

Montag - Donnerstag
07:30 - 11:30 Uhr 
im Raum 1.6 

©2018 Wunderburgschule Bamberg

Wir nutzen ausschließlich essentielle Cookies auf unserer Website, die für den Betrieb der Seite notwendig sein. Nach Beendigung der Sitzung werden diese wieder gelöscht.