Schuljahr 2018/19

Lesenacht                                                von Paul

 

Am Donnerstag, dem 6. Dezember, war Nikolaustag und gleichzeitig unsere Lesenacht in der Wunderburgschule. Alle aus der Klasse freuten sich darauf.

 

Um 18.30 Uhr trafen wir uns im Klassenzimmer der 3a. Zu Beginn der Lesenacht bauten wir unser Matratzenlager auf und machten es uns gemütlich. Anschließend marschierten wir in den Mehrzweckraum und spielten „Bombe“. Danach liefen wir gemeinsam in die Turnhalle, wo wir Mattenrutschen spielten. Bevor wir auf den Dachboden durften, malten wir ein Bild unseres Lieblingsbuches. Endlich gingen wir nach oben. Es gab dort einen schönen Ausblick über die ganze Stadt Bamberg. Zufrieden machten wir uns auf den Weg zurück ins Klassenzimmer. Da schauten wir den Film „Lippels Traum“. Nach dem Film durften wir noch unser Lieblingsbuch mit der Taschenlampe auf der Matratze lesen, bis uns erschöpft die Augen zufielen. Am nächsten Morgen holten Franz, Jonathan, Julius und Paul 35 Brötchen für alle. Zum Frühstück gab es Nutellabrötchen und Kakao. Nach der Pause bauten wir mit Herrn Schabacker alles wieder ab. Danach fuhren wir zum Schwimmunterricht. Um 11.20 Uhr holten uns die Eltern wieder ab.     

 

Ich wünschte, wir hätten noch ein Lesenacht.

Unsere Anschrift

Wunderburgschule Bamberg (Grundschule) 

Holzgartenstraße 2
96050 Bamberg

Telefon, Fax & E-Mail

T 0951 912020-0
F 0951 912020-17 

wunderburgschule@stadt.bamberg.de

Sprechzeiten Sekretariat

Montag - Donnerstag
07:30 - 11:30 Uhr 
im Raum 1.6 

©2018 Wunderburgschule Bamberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.